18.03.2016 - Versprochen ist versprochen

Veröffentlicht am 18.03.2016

Losheim am See. Hinter das Konzert in Losheim sei nur kurz und knapp ein dickes Ausrufungszeichen zu setzen. Wir hatten uns entschieden, den Saal teilbestuhlen zu lassen und so entstand eine Atmosphäre wie in einem Amphitheater weil die stehenden Zuschauer die Stuhlreihen tanzend einrahmten. Monsterstimmung!

Nun übergebe ich das Wort an Simon d.A.:

Manchmal passieren lustige Dinge. Vor ungefähr 10 Jahren traf ich einen jungen Mann namens Till auf einem unserer Konzerte in Begleitung seiner Mutter. Wir kamen ins Gespräch, in dem sich heraus stellte, dass er auch Gitarre spielt. Und aus dem Nichts heraus versprach ich ihm, dass wir uns, wenn er weiter fleißig übt, irgendwann einmal wiedersehen und wir gemeinsam etwas spielen würden. So weit so gut.

Anfang des Jahres reichte mir dann mein Management eine E-Mail von seiner Mutter weiter, durch die ich an dieses Versprechen erinnert wurde. Ester fragte mich, ob ich Lust und Zeit hätte, Till zu überraschen. Da wir durch unser Konzert in Losheim in ihrer unmittelbaren Nähe wären, böte sich diese Chance. Ich musste nicht lang überlegen und habe sofort zugesagt.

Also kamen die Beiden zur Eisenbahnhalle, packten mich ein und wir fuhren zu ihnen nach Hause. Wir haben viel erzählt, ein bisschen gespielt, Till hat von seinen beiden Bands erzählt und hat noch zu 2, 3 Songs von ihnen gespielt.

Es war ein sehr schöner Ausflug. Ich konnte dem jungen Mann eine Freude bereiten, habe tolle Leute kennengelernt und ein bisschen was vom Saarland gesehen.

Simon

Tolle Geschichte! Bis morgen!

Euer Eric Fish

SUPPORTER