26.04.2014 - Gefilmt in Handy City

Veröffentlicht am 27.04.2014

Rostock, Moya. Endlich wieder eine SUBWAY Show in Rostock. Möglich geworden durch die Tatsache, dass ein paar Enthusiasten eine alte Fischfabrik entkernt und zum Konzertsaal ausgebaut haben. Ganz ok die Bedingungen, bis auf die betrübliche Tatsache, dass sich jegliches Feuer und Pyrotechnik von selbst verbietet.

Zu niedrig die Halle. Schade für die Leute, aber nicht wirklich relevant für das Gelingen der Show. Die Musik als solche funktioniert, was sich auch in Rostock beweist.

Manchmal passieren auf den Konzerten ja Sachen, die einem sofort ins Auge fallen und die fast nicht zu glauben sind. Als ich zum zweiten Song aus meinem Käfig husche und die ersten zehn Reihen ins Auge fasse, sehe ich zuerst mal nur Handys! Bestimmt 30, 40 Leute mit aufgeklappten Handys, und ich im Visier. Für den Moment wäre das ja in Ordnung und sogar verständlich, so oft kommen wir ja schließlich nicht her. Ganz viele von den Amateurfilmern hören aber gar nicht wieder auf. Das geht so fast bis zur Mitte des Konzertes. Dann waren wohl die Akkus alle ...

Mein Akku ist jetzt auch alle. Deswegen verbleibe ich bis Osnabrück mit besten Grüßen

Euer Eric Fish

P.S. Passend zum Tagesthema hier zur Ansicht noch die schöne Idee eines Fans zur Handyverschönerung:

SUPPORTER