05.04.14 - Ich bin öfters hier

Veröffentlicht am 07.04.2014

Leipzig, Werk II. In letzter Zeit, bin ich öfter in Leipzig als in irgendeiner anderen Stadt. Das ist ein wenig Zufall, meist aber freier Wille. Diese Stadt macht in meinen Augen wirklich was her. Von dem absolut hochwertigen Kulturangebot abgesehen, gibt es eben auch die „KARLI“. Ein wahrer Schmelztiegel von Szenen, Studenten, Touristen … So eine Meile, solch eine Atmosphäre – darum wird Leipzig sicher von vielen anderen Städten beneidet.

Zwei Fragen sind an mich herangetragen worden.

Zum Einen wollen viele Leute wissen, wer sich unser neues Bühnenbild ausgedacht hat. Das ganze Konzept mit dezentraler Aufstellung der Rhythmussektion, die übrigens für uns revolutionär ist, und dem Gefängnis/Schlachthaus Look hat JAN HARTUNG erfunden. Unser ständiger Lichtdesigner seit mehr als 10 Jahren. Er hat dann in der Herstellung und Gestaltung der konkreten Flächen mit BASTILLE, dem Sänger von COPPELIUS, zusammen gearbeitet. Beide könnt Ihr gerne bei Facebook mit Komplimenten zutexten!

Zum Zweiten tauchte schon mehrmals die Frage auf, wo man den Oberarmschmuck, welchen ich beim Konzert trage, bekommen kann. Lederband mit handgefertigtem STS Stierschädel. Wer sich mit diesem Accessoire ausrüsten möchte, wendet sich bitte direkt an Melanie: kunst@pala-unikata.de

Die Gürtelschnalle stammt auch von ihr.

Zum Konzert fasse ich mich kurz: Fantastisch! Publikum und Band!

Eric Fish

SUPPORTER